Geohydraulik
  • Untersuchung der hydraulischen Eigenschaften des Untergrunds durch z.B.
  • Regenwasserversickerung (Machbarkeitsprüfung)
  • Berechnung und Bemessung von Versickerungsanlagen
  • Hydraulische Berechnungen (hydraulischer Grundbruch, Auftriebssicherheit etc.)
  • Bemessung und Dimensionierung von Wasserhaltungsmaßnahmen, z.B. Einzel- und Mehrbrunnenanlagen
  • Wasserrechtsantrag - Einholen behördlicher Genehmigungen